COPD – Was soll das sein?

 

COPD steht für

 

C – chronisch (anhaltend, dauerhaft)

O – obstruktiv (verengend)

P – pulmonal (die Lunge/Atemwege betreffend)

D – disease (Erkrankung)

 

also eine chronische Erkrankung der Lunge mit Verengung der Atemwege, die vier Stadien durchläuft.

 

Die meisten Betroffenen wissen nicht, dass sie bereits an COPD leiden, da COPD langsam und schleichend beginnt.

 

Atemnot, (Raucher-) Husten, und Auswurf sind die Hauptsymptome der COPD – Symptome, die viele Raucher/innen kennen und als „normale“ Rauchersymptome einschätzen. Oft handelt es sich dabei jedoch schon um erste Anzeichen einer COPD, die häufig ignoriert oder verharmlost werden.

 

Leider ist die Krankheit nicht heilbar, entstandene Schäden an der Lunge und der Atemwege sind nicht rückgängig zu machen. COPD ist zu 85% eine Folge von langjährigem Zigarettenkonsum. Der Rauchstopp ist daher die wichtigste Maßnahme dagegen!

 

Weitere Informationen finden Sie in unserem COPD-Folder.

 

In unserem Videochannel können Sie einen Beitrag über COPD sehen, in welchem Betroffene sowie Expertinnen und Experten über die Erkankung sprechen.

 

Der Hauptverband der Sozialversicherungsträger hat ein Buch über COPD „Husten – Atemnot – COPD“ herausgegeben, das Sie (solange der Vorrat reicht) kostenfrei beim Rauchertelefon bestellen können.

 

Dieser Artikel stammt von

Was ist Ihre Meinung?

  • Wenn Sie die E-Mail-Adresse eingeben, die Sie bei Twitter oder bei Gravatar verwenden, erscheint Ihr Bild neben dem Kommentar.

  • Hallo

    Wir möchten unsere Rauchfrei App verbessern und bitten um Ihr Feedback, falls Sie die App schon genutzt haben. (kostenloser Download unter www.rauchfreiapp.at) Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für die 4 Fragen nehmen!