Schritte zum Rauchstopp

Für einen erfolgreichen Rauchstopp ist die richtige Planung wichtig, mit guter Vorbereitung gelingt Ihnen die Umsetzung des Rauchstopps leichter. Um die Rauchfreiheit langfristig aufrechtzuerhalten helfen viele Strategien. Auch die Rauchfrei App hilft dabei.

mehr

Trauen Sie sich den Rauchstopp zu!

Viele Menschen haben den Wunsch, ihr Rauchverhalten zu ändern. Sie auch?
Möchten Sie rauchfrei werden und trauen sich noch nicht richtig „drüber“?
Hier möchten wir Sie dazu motivieren, den Rauchstopp in Angriff zu nehmen – am 1.Jänner oder an jedem anderen Tag!

mehr

Schwangerschaft

In der Schwangerschaft bewirkt der Rauchstopp besonders viel Gutes. Die Gesundheit der Mutter und die Entwicklung des Babys werden optimal unterstützt. Die Rauchfreiheit ist gerade in dieser Zeit besonders herausfordernd. Wir möchten Sie dazu ermutigen, den Rauchstopp in Angriff zu nehmen. Gerne unterstützen wir Sie dabei!

mehr

Trauen Sie sich den Rauchstopp zu!

Melden Sie sich bei uns an und wir unterstützen Sie während des Rauchstopps kostenfrei.


Gefährdet ein sofortiger Rauchstopp mein Baby? – NEIN!

Ein sofortiger Rauchstopp in der Schwangerschaft gefährdet das Baby nicht! Der falsche Mythos, dass die Entzugserscheinungen dem Ungeborenen bei einem sofortigen Rauchstopp schaden, ist immer noch weit verbreitet. Manchmal wird daher sogar vom Rauchstopp abgeraten.

mehr

Wohlbefinden durch Bewegung statt Rauchen

Sie spüren die zarten Sonnenstrahlen auf Ihrem Gesicht, atmen die frische Luft ein und hören das Knirschen des Schnees unter Ihren Füßen. So ein Winter verlockt, sich im Freien zu bewegen oder Wintersport zu machen. Welche sportlichen Aktivitäten können Sie machen, um rauchfrei zu werden und zu bleiben?

mehr

Weltkrebstag am 4.2.2019!

Am 4.2. findet auch heuer wieder der Weltkrebstag statt. Unter dem Motto: „Ich bin und ich werde“ ruft die Welt-Krebsorganisation (UICC) dazu auf, über die Möglichkeiten der Krebsprävention und der Krebsfrüherkennung, sowie aktuellen Entwicklungen auf den Gebieten der Diagnose, Therapie und Nachsorge zu informieren. Die Österreichische Krebshilfe macht speziell auf das heikle Thema: „Würde am Ende des Lebens“ aufmerksam.

mehr

  • Hallo

    Wir möchten unsere Rauchfrei App verbessern und bitten um Ihr Feedback, falls Sie die App schon genutzt haben. (kostenloser Download unter www.rauchfreiapp.at) Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für die 4 Fragen nehmen!