Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist eine Zeit, in der sich viel verändert und in der Sie nur das Beste für sich und Ihr Kind wollen. Trotzdem fällt es vielen rauchenden Schwangeren nicht leicht, das Rauchen zu beenden. Neben der körperlichen Abhängigkeit durch das Nikotin, ist die Zigarette oft zu einem Anker im Alltag geworden, der ihnen in stressigen Situationen Halt gibt.

Wenn Sie mit jemandem sprechen wollen, der Ihre Schwierigkeiten und Befürchtungen versteht, wenden Sie sich an die Beraterinnen des Rauchfrei Telefons (Tel.: 0800 810 013  oder schreiben Sie uns ein Email an info@rauchfrei.at).

Unterstützung und Beratung erhöht die Wahrscheinlichkeit für einen erfolgreichen Rauchstopp und die gesunde Entwicklung Ihres Neugeborenen!

Und: Ihr Kind erleidet keinen Entzug, wenn Sie aufhören zu rauchen!

Die NÖ Gesundheitslandesrätin und die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse informieren mit einer Broschüre über Fakten und Risiken zum Thema Alkohol und Rauchen in der Schwangerschaft. Besonderer Dank gilt hier dem Wiener Büro für Frauengesundheit, das die Broschüre grundlegend konzipiert und entworfen hat.

Die Broschüre als Download finden Sie hier:

Auszeit für Ihr Baby (Infobroschüre)
Auszeit für Ihr Baby (Poster)

Kostenfreie Bestellung von Postern und Broschüren beim Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Gesundheitswesen unter 02742/9005-129 06 bzw. unter der E-Mail-Adresse post.gs1@noel.gv.at.