Seite auswählen

Arbeitnehmerschutzgesetz

Nichtraucherschutz am Arbeitsplatz

Der Nichtraucherschutz am Arbeitsplatz ist neben dem Tabakgesetz vor allem durch das Arbeitnehmerschutzgesetz (AschG, §30 (2) des „NichtraucherInnenschutzes“) und durch das Arbeitsverfassungsgesetz (ArbVG) geregelt. Für Beamte gilt das Bundes-Bedienstetenschutzgesetz (Bundes-Bedienstetenschutzgesetz – B-BSG), das dem Arbeitnehmerschutzgesetz sehr angeglichen ist. Der §30 (2) im B-BSG ist schon sehr zum Schutz für NichtraucherInnen geregelt, aber nicht so konsequent wie es im ASchG erfolgt. Auch Landesbedienstete unterliegen eigenen Gesetzgebungen, in denen der Arbeitnehmerschutz geregelt ist.

Ziel der Arbeitnehmerschutzgesetze ist der Schutz der Arbeiter/innen und Angestellten vor dem giftigen Passiv- und Dritthandrauch.

Ausführliche Informationen, sowie Downloads finden Sie unter den angeführten Links der Arbeitsinspektion, der Arbeiterkammer, der Wirtschaftskammer und des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz.

Mehr dazu:
Arbeitsinspektion
Arbeiterkammer Wien
Bundesministerium für Gesundheit
Wirtschaftskammer Wien

 

Gesetzliches rund ums Thema §

mehr

  • Niederösterreichische Gebietskrankenkasse
  • Salzburger Gebietskrankenkasse
  • Steiermäkische Gebietskrankenkasse
  • Burgenländische Gebietskrankenkasse
  • Tiroler Gebietskrankenkasse
  • Vorarlberger Gebietskrankenkasse
  • Kärntner Gebietskrankenkasse
  • Oberösterreichische Gebietskrankenkasse – Forum Gesundheit
  • Wiener Gebietskrankenkasse – Forum Gesundheit
  • Österreichische Sozialversicherung
  • Versicherungsanstalt öffentlicher Bediensteter
  • Sozialversicherungsanstalt der Bauern
  • Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
  • Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
  • Pensionsversicherungsanstalt
  • Das Land Niederösterreich
  • Das Land Salzburg
  • Das Land Steiermark
  • Das Land Burgenland
  • Land Tirol
  • Land Vorarlberg
  • Land Kärnten
  • Land Oberösterreich
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung