Motive für den Rauchstopp

Werden Sie sich über Ihre Gründe für den Rauchstopp klar! Welche Vorteile sehen Sie für sich, wenn Sie rauchfrei werden? Notieren Sie alle Gründe, die für ein rauchfreies Leben sprechen auf einem Blatt Papier und hängen Sie diese an einem für Sie gut sichtbaren Ort auf! Dies stärkt Ihre Motivation!

Was sind Ihre Motive, rauchfrei zu werden?

  • Der Wunsch nach Unabhängigkeit von der Zigarette?
  • Die Aussicht, sich wohler und freier zu fühlen?
  • Der Kostenfaktor Zigarette?
  • Mehr Kondition beim Sport?
  • Ihre Gesundheit erhalten bzw. verbessern?
  • Der Wunsch nach Veränderung?
  • Die kosmetischen Anreize (schönere Haut, weiße Zähne,…)?
  • Mehr Genuss beim Schmecken und Riechen?
  • Sie werden Mutter oder Vater?
  • Der Schutz Ihrer Umgebung vor Passivrauch?
  • Sie möchten Ihren (Enkel-) Kindern ein Vorbild sein?

Fallen Ihnen noch weitere Motive zu den verschiedenen Lebensbereichen ein?

Menschen, die gute Gründe und Motive haben, mit dem Rauchen aufzuhören, haben größere Erfolgsaussichten rauchfrei zu werden…und zu bleiben!