Seite auswählen

Kurzansprache des Rauchverhaltens

Ihre Empfehlung wirkt!

Erfragen Sie das Rauchverhalten und empfehlen Sie den Rauchstopp!

Durch Ihre Ansprache können Sie in weniger als 3 Minuten die Rauchstoppraten signifikant erhöhen. Auch wenn im Alltag manchmal der Eindruck entsteht, die Empfehlung zum Rauchstopp wird nicht umgesetzt, können Sie darauf vertrauen, dass schon Ihre kurze Empfehlung das Rauchen zu beenden die Motivation zum Rauchstopp und die Rauchstoppversuche signifikant erhöht (Fiore et. al, 2008).

Erfragen Sie das Rauchverhalten!

Erfragen Sie das Rauchen bei jeder Patientin, bei jedem Patienten bei jedem Kontakt.

Wird das Rauchen im medizinischen Setting nicht erfragt, interpretieren es die Patientinnen und Patienten so, als wäre es nicht relevant für die Erkrankung.

Empfehlen Sie den Rauchstopp!

Empfehlen Sie den Rauchstopp klar und in einfachen Worten! Zum Beispiel: Der Rauchstopp ist das beste, das Sie für Ihre Gesundheit tun können; Ich empfehle Ihnen aufzuhören mit dem Rauchen; Ein Rauchstopp verbessert Ihre Situation deutlich – Hören Sie auf.

Folgt dem Erfragen des Rauchverhaltens keine deutliche Empfehlung, wird das als Duldung des Rauchverhaltens interpretiert.

Vermitteln Sie zu einem Hilfsangebot!

Mit Hilfe gelingt der Rauchstopp viel einfacher als alleine. Viele Raucher/innen haben Angst vor dem Rauchstopp. Durch Ihre unmittelbare Vermittlung zu einem Hilfsangebot (Kurse der GKK, Gruppe in der eigenen Institution, Rauchfrei Telefon …) nehmen Raucher/innen mit größerer Wahrscheinlichkeit Unterstützung in Anspruch.

 

Das Team des Rauchfrei Telefons unterstützt Sie gerne mit

  • der kostenfreien Zusendung von Informationsmaterialien
  • der Beratung und  Nachbetreuung Ihrer Patientinnen und Patienten mit dem Rauchfrei Ticket
  • der Weitervermittlung Ihrer Patientinnen und Patienten an geeignete Behandlungsangebote

kostenlose Unterstützung und Motivation per Smartphone

zum Download

  • Niederösterreichische Gebietskrankenkasse
  • Salzburger Gebietskrankenkasse
  • Steiermäkische Gebietskrankenkasse
  • Burgenländische Gebietskrankenkasse
  • Tiroler Gebietskrankenkasse
  • Vorarlberger Gebietskrankenkasse
  • Kärntner Gebietskrankenkasse
  • Oberösterreichische Gebietskrankenkasse – Forum Gesundheit
  • Wiener Gebietskrankenkasse – Forum Gesundheit
  • Österreichische Sozialversicherung
  • Versicherungsanstalt öffentlicher Bediensteter
  • Sozialversicherungsanstalt der Bauern
  • Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
  • Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
  • Pensionsversicherungsanstalt
  • Das Land Niederösterreich
  • Das Land Salzburg
  • Das Land Steiermark
  • Das Land Burgenland
  • Land Tirol
  • Land Vorarlberg
  • Land Kärnten
  • Land Oberösterreich
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung