Seite wählen

Von: Das RauchfreiTelefon | 30. Dezember 2020 | Gesundheit und Rauchstopp, Rauchfreies Leben, Unterstützung beim Rauchstopp

Ein guter Zeitpunkt für den Rauchstopp?!

Ins neue Jahr rauchfrei starten, das ist jedes Jahr der Wunsch vieler Raucherinnen und Raucher. Einmal noch zu Silvester beim Feiern zu rauchen und dann den Suchtkreislauf endgültig für sich zu beenden, ist für viele ein dringlicher Neujahrsvorsatz. Die meisten hoffen auch, dass dies ihr idealer Zeitpunkt für den Rauchstopp sein wird.

In unseren Beratungen am Rauchfrei Telefon sind wir vor den Weihnachtsfeiertagen und um Silvester herum, immer wieder einmal mit diesen Themen und Vorsätzen konfrontiert.

Ob der Rauchstopp zum Neujahresbeginn oder an einem anderen fixen Tag für einen selbst günstig sein wird, hängt von einigen Vorbereitungsschritten ab, die schon im Vorfeld zum Rauchstopp wichtig erscheinen:

  • freiwilliger Wunsch zum Rauchstopp (eigene Motivation für die Rauchfreiheit ist wichtig)
  • ein fixes Datum im Kalender (Schlusspunkt Methode mittels Rauchstopptag, macht aus dem Wunsch einen konkreten Plan)
  • das eigene Rauchverhalten einige Tage im Vorfeld dokumentieren (im Rauchprotokoll sichtbar machen)
  • sich Alternativen zur Zigarette überlegen für die erste rauchfreie Zeit (eigene Alternativenhitliste erstellen, „Körbchen oder Werkzeugkoffer mit Alternativen“ richten)
  • gegebenenfalls das Umfeld über das Vorhaben informieren (als Unterstützung/Eigenschutz)
  • nach Bedarf professionelle Hilfe zur Tabakentwöhnung als Unterstützung einholen (u.a. das Rauchfrei Telefon)
  • sich über Nikotinersatz oder medikamentöse Unterstützung (rezeptpflichtig) informieren, bei starker körperlicher Nikotinabhängigkeit (Apotheke, Arzt)
  • die 3 A-Technik (Abwarten, Ablenken, Abhauen) als Erste Hilfe Plan bei Rauchverlangen im Kopf behalten
  • keine Zigarettenreste und andere Rauchutensilien mehr auf Vorrat aufbewahren, am Abend vor dem Rauchstopptag alle Rauchuntensilien entfernen (erleichtert das Dranbleiben)
  • sich Belohnungen für rauchfreie Etappen überlegen (motivationsfördernd)
  • als zusätzliche motivationsfördernde Unterstützung kann auch eine App per Handy hilfreich sein (wwww.rauchfreiapp.at)

 

Gutes Gelingen in einen neuen rauchfreien Alltag! Bei Fragen und Wunsch nach Unterstützung können Sie uns werktags am Rauchfrei Telefon unter 0800 810 013 von Montag bis Freitag zwischen 10  und 18h erreichen!

Trauen Sie sich den Rauchstopp zu!

Sie möchten etwas ändern? Worauf warten Sie noch?

mehr

  • Österreichische Gesundheitskasse
  • Österreichische Sozialversicherung
  • Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
  • Pensionsversicherungsanstalt
  • Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
  • Das Land Niederösterreich
  • Das Land Salzburg
  • Das Land Steiermark
  • Das Land Burgenland
  • Land Tirol
  • Land Vorarlberg
  • Land Kärnten
  • Land Oberösterreich
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung