Beim Wintersport rauchfrei durchatmen!

Viele Raucher/innen hätten gerne wieder eine bessere Kondition und nutzen den Wintersport um einen Rauchstopp umzusetzen. Wir laden auch Sie ein, die letzte Zigarette aus zu dämpfen und durch zu starten!

„Wir können. Ich kann.“

Der Weltkrebstag der am 4. Februar begangen wird, steht auch heuer wieder unter dem Motto „Wir können. Ich kann.“. Damit soll betont werden, dass jede Einzelne, jeder Einzelne vorsorglich etwas gegen den Krebs tun kann. Ein rauchfreies Leben spielt dabei eine wesentliche Rolle.

Stationäre Raucherentwöhnung in Oberösterreich

In Oberösterreich gibt es ein tolles, neues Angebot der Pensionsversicherungsanstalt zur stationären Raucherentwöhnung. Starke Raucherinnen und Raucher zwischen 30 und 50 Jahren können sich bei einem zweiwöchigen Aufenthalt professionelle Unterstützung beim Rauchstopp holen.

Mit Bewegung zum erfolgreichen Rauchstopp

  Es gibt viele Gründe sich regelmäßig zu bewegen, besonders nach dem Rauchstopp.   Bewegung hilft nicht nur dabei Ihr Gewicht zu halten, sondern auch mögliche unangenehme Entzugserscheinungen zu lindern und in den Griff zu bekommen. Es konnte nachgewiesen werden, dass Bewegung sogar das Verlangen nach Zigaretten dämpfen kann.   Keine Sorge, Bewegung heißt dabei […]

Auch eine Grippe hat ihre Vorteile

Die Grippe macht das Rauchen oft unangenehm. Krank im Bett, lassen viele Raucher und Raucherinnen die Zigaretten für ein oder mehrere Tage weg. Da stellt sich die Frage, ob sie diese Erkrankung gleich nutzen und den Rauchstopp umsetzen sollen. Auf jeden Fall ist es sinnvoll, während der Erkältung nicht zu rauchen. Rauchfrei werden Sie schneller wieder gesund.

Seite 1 von 5412345...102030...Letzte »