Schädlicher Passivrauch auch in Lokalen mit Nichtraucherbereichen

Eine aktuelle Studie zeigt auf, dass trotz abgetrennter Raucherbereiche hohe Feinstaubbelastungen in den Nichtraucherbereichen von Lokalen auftreten. Auch Gäste, die sich in den Nichtraucherbereichen von Lokalen aufhalten, sind also einer deutlichen Passivrauchbelastung ausgesetzt.

Rauchfreie Gesetzgebung wirkt – aktuelle Erfahrungen aus Tschechien

In Tschechien ist es seit 31. Mai 2017(Weltnichtrauchertag) nicht mehr erlaubt in Lokalen, Restaurants und anderen öffentlichen Plätzen zu rauchen. Schon nach dieser kurzen Zeit gibt es positive Auswirkungen auf die Gesundheit der Bevölkerung.

Schädlicher Passivrauch auch in Lokalen mit Nichtraucherbereichen

Eine aktuelle Studie zeigt auf, dass trotz abgetrennter Raucherbereiche hohe Feinstaubbelastungen in den Nichtraucherbereichen von Lokalen auftreten. Auch Gäste, die sich in den Nichtraucherbereichen von Lokalen aufhalten, sind also einer deutlichen Passivrauchbelastung ausgesetzt.

Fortbildung zur Raucherentwöhnung & Raucherberatung

Sind Sie im Gesundheitsbereich tätig und möchten sich in der Tabakprävention weiterbilden? Das Institut für Gesundheitsförderung und Prävention bietet in Kooperation mit der Gesundheitseinrichtung Josefhof auch heuer wieder die Fortbildungsmodule zur Raucherentwöhnung und Raucherberatung an.

Frohe Ostern!

  Wir wünschen Ihnen friedliche,  erholsame und frühlingshafte Osterfeiertage!       Ihr Rauchfrei Telefon-Team  

Seite 1 von 6712345...102030...Letzte »