Beiträge zum Thema: ‘Ernährung’

Was Fenchel und Sellerie mit Radicchio, Ingwer und Kardamom gemeinsam haben

In diesen Nahrungsmitteln sind Bitter- und Gerbstoffe enthalten, die Entgiftungsorgane wie Leber, Niere, Darm in ihrer Tätigkeit unterstützen. Nach dem Rauchstopp und der Umstellung der Verdauung benötigt der Köper jede Hilfe, um Abfallprodukte des Körpers abzubauen.

mehr

Wie unterstützen und aktivieren Sie Ihren Darm?

Am besten ist es, wenn man seinen Körper schon zwei bis drei Wochen vor dem Rauchstopp auf die Umstellung der Ernährung vorbereitet.

mehr

Warum nehmen 50% nach dem Rauchstopp zu?

Wenn Sie zu der Hälfte gehören, die zunimmt – keine Sorge: im Durchschnitt sind nur zwei bis drei Kilo auf die Umstellung zurückzuführen.

mehr

  • Hallo

    Wir möchten unsere Rauchfrei App verbessern und bitten um Ihr Feedback, falls Sie die App schon genutzt haben. (kostenloser Download unter www.rauchfreiapp.at) Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für die 4 Fragen nehmen!