Seite wählen

Pfeifen, Zigarren

Alle Formen des Tabakkonsums sind gesundheitsschädlich. Das Gesundheitsrisiko von Pfeifen und Zigarren wird jedoch häufig unterschätzt. Besonders hoch ist das Risiko für die Entstehung von Krebs im Mund- und Rachenraum, da der Rauch für mehrere Sekunden im Mund verbleibt.

Personen, die regelmäßig Pfeifen oder Zigarren rauchen, erkranken 4x häufiger an Lungenkrebs wie Nichtraucher/innen. Zudem weisen sie ein um 69 Prozent höheres Herzinfarktrisiko und ein um 62 Prozent höheres Schlaganfallrisiko auf.

Quelle:
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Deutschland

  • Österreichische Gesundheitskasse
  • Österreichische Sozialversicherung
  • Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
  • Pensionsversicherungsanstalt
  • Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
  • Das Land Niederösterreich
  • Das Land Salzburg
  • Das Land Steiermark
  • Das Land Burgenland
  • Land Tirol
  • Land Vorarlberg
  • Land Kärnten
  • Land Oberösterreich
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung