Seite wählen

Nachbetreuung

Sie arbeiten in einer Gesundheitseinrichtung, die selbst Tabakentwöhnung anbietet?

Ermöglichen Sie Ihren Patientinnen und Patienten auch nach Ende der Entwöhnung weitere Beratung und Unterstützung im rauchfreien Alltag! 

Für Ex-Raucher/innen bietet das Rauchfrei Telefon die Kooperationsmöglichkeit „Rauchfrei bleiben! Per Fax.“ an. Es handelt sich dabei um eine telefonische Nachbetreuung für Patientinnen und Patienten, die eine ambulante oder stationäre Rauchentwöhnung absolviert haben und bereits rauchfrei sind:

Mittels Faxformular können Sie Ihre Patientinnen/Patienten mit deren Einverständnis für eine Nachbetreuung durch das Rauchfrei Telefon anmelden.

Die Gesundheitspsychologinnen des Rauchfrei Telefons nehmen zu den gewünschten Zeiten Kontakt auf. Es handelt sich um eine direkte, unkomplizierte Weitervermittlung an eine spezialisierte Beratungseinrichtung.

Seit 2007 nützen Expertinnen und Experten aus dem Gesundheitswesen die Möglichkeit der telefonischen Nachbetreuung ihrer rauchfreien Patientinnen und Patienten.Wie Fiore et al. (2008) festhalten, erhöht die Zusammenarbeit unterschiedlicher Settings die Erfolgsraten.

Das Kooperationsmodell „Rauchfrei bleiben! Per Fax.“ hat sich in der Praxis gut bewährt; bietet es doch den „frisch-gebackenen“ Ex-Raucher/innen weitere Beratung nach Beendigung der ambulanten oder stationären Entwöhnung und dadurch die Chance, Stolpersteine im Alltag zu überwinden, herausfordernde Situationen sowie erlebte Vorteile zu besprechen und Bestärkung und Lob für das „Projekt“ rauchfrei bleiben zu erhalten.

Der Schwerpunkt der Beratungen liegt in der Rückfallprophylaxe.

Unterlagen „Rauchfrei bleiben! Per Fax.“ und weitere Informationen:
Information_Anmeldung_Rauchfrei bleiben
Bestellung

Titelbild_RauchfreiBleiben

 

 

  • Österreichische Gesundheitskasse
  • Österreichische Sozialversicherung
  • Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
  • Pensionsversicherungsanstalt
  • Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
  • Das Land Niederösterreich
  • Das Land Salzburg
  • Das Land Steiermark
  • Das Land Burgenland
  • Land Tirol
  • Land Vorarlberg
  • Land Kärnten
  • Land Oberösterreich
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung