Seite wählen

Passivrauchbelastung im Auto

Rauchen im Auto stellt eine besonders massive Gesundheitsbelastung für alle Mitfahrenden dar, da die Schadstoffkonzentration im Auto wesentlich höher ist als in jedem anderen Raum.

Laut einer Aussendung der Britischen Ärztevereinigung BMA steigt die Feinstaubbelastung in Autos im Vergleich zu verrauchten Bars auf das 23-fache. Besonders für Kinder ist dies eine enorme Belastung durch Giftstoffe.

Erklären Sie Ihr Auto zur rauchfreien Zone und schützen Sie sich und Ihre Mitfahrer/innen!

Danke für's Nichtrauchen

  • Österreichische Gesundheitskasse
  • Österreichische Sozialversicherung
  • Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
  • Pensionsversicherungsanstalt
  • Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
  • Das Land Niederösterreich
  • Das Land Salzburg
  • Das Land Steiermark
  • Das Land Burgenland
  • Land Tirol
  • Land Vorarlberg
  • Land Kärnten
  • Land Oberösterreich
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung