Auch eine Grippe hat ihre Vorteile

 

Es ist mal wieder soweit – die Grippewelle hat zeitgleich mit der Kältewelle Österreich voll erwischt und kräftig in der Hand.

 

(C) shutterstock

(C) shutterstock

 

Für so manchen Raucher und Raucherin stellt sich nach Auftauchen der ersten Symptome die Frage „Soll ich oder soll ich nicht?“. Diese Frage lässt sich wissenschaftlich sehr schnell beantworten: Sie sollen nicht!

 

Dieses Thema wurde in verschiedenen wissenschaftlichen Untersuchungen beforscht. Dort hat sich gezeigt, dass das Rauchen trotz Erkältung bzw. trotz anfänglicher Erkältungssymptome nicht nur den Heilungsprozess negativ beeinflusst. Es führt meist auch zu einer weiteren Verschlechterung des Gesundheitszustandes.

 

Also falls Sie sich bereits nicht ganz gesund fühlen sollten oder gar mit der Grippe schon im Bett liegen, empfehlen wir Ihnen die Zigaretten, die Sie noch zuhause haben, sofort zu entsorgen und diese Grippe als Anlass zu nehmen, rauchfrei gesund zu bleiben und zu werden.

 

Wenn Sie dabei Unterstützung in Anspruch nehmen möchten, können Sie sich gerne auch bei uns unter 0800 810 013 melden (Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr).

 

Gute Besserung und werden Sie rauchfrei!

 

Genauere Informationen finden Sie hier: www.erkaeltet.info

 

Dieser Artikel stammt von

Was ist Ihre Meinung?

  • Wenn Sie die E-Mail-Adresse eingeben, die Sie bei Twitter oder bei Gravatar verwenden, erscheint Ihr Bild neben dem Kommentar.