Den ersten Schritt setzen

 

Sie möchten rauchfrei werden und überlegen, wie Sie „es angehen“ können?

 

Neben dem Aufschreiben Ihrer persönlichen Motive für den Rauchstopp, ist das Führen eines sogenannten Rauchprotokolls sehr hilfreich zur Vorbereitung des Rauchstopps. Deshalb möchten wir es Ihnen in unserem heutigen Blog vorstellen 🙂

 

Was ist ein Rauchprotokoll?

 

Das Rauchprotokoll besteht aus einer Tabelle mit mehreren Spalten, in welche Sie vor dem Anzünden jeder einzelnen Zigaretten eintragen können, wie spät es ist, wo Sie sich befinden, wie wichtig Ihnen die Zigarette ist, was der Grund für Ihr Verlangen nach einer Zigarette ist und welcher Tätigkeit Sie zum Zeitpunkt des Verlangens gerade nachgehen.

 

 

Welche Vorteile bringt das Rauchprotokoll für Sie?

 

– Es hilft Ihnen, sich intensiv mit Ihrem eigenen Rauchverhalten auseinander zu setzen – eine wichtige Voraussetzung für den Rauchstopp!

 

– Der unbewusste Griff zur Zigarette und damit auch angelernte Gewohnheiten werden unterbrochen.

 

– Sie können sich vor dem Anzünden jeder Zigarette darüber klar werden, warum das Verlangen nach einer Zigarette da ist und wie wichtig sie tatsächlich für Sie ist.

 

-Sie können feststellen, welche Zigaretten gar nicht so wichtig für Sie sind, wie Sie dachten.

 

– Die gesammelten Informationen helfen Ihnen dabei, sich neue Rituale bzw. alternative Verhaltensweisen zu überlegen.

 

 

Idealerweise führen Sie das Rauchprotokoll über den Zeitraum einer Woche, so dass Sie auch Vergleiche zwischen Werktagen und Freizeit/Wochenende ziehen können.

 

Gerne können Sie uns kontaktieren, wenn Sie Fragen zum Rauchprotokoll haben oder wenn Sie Ihre Aufzeichnungen mit uns besprechen möchten.

 

Die Erkenntnisse aus dem Rauchprotokoll können Ihnen gut dabei helfen, Ihren Rauchstopp vorzubereiten und sich speziell für Situationen, die möglicherweise eine größere Herausforderung sind, zu wappnen.

 

 

 

 

 

Dieser Artikel stammt von

Was ist Ihre Meinung?

  • Wenn Sie die E-Mail-Adresse eingeben, die Sie bei Twitter oder bei Gravatar verwenden, erscheint Ihr Bild neben dem Kommentar.

  • Hallo

    Wir möchten unsere Rauchfrei App verbessern und bitten um Ihr Feedback, falls Sie die App schon genutzt haben. (kostenloser Download unter www.rauchfreiapp.at) Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für die 4 Fragen nehmen!