Seite auswählen

Von: NinaHeumayer | 13. August 2014 | Rauchfreies Leben

Ein weiterer Schritt: Hinauszögern und Auslassen

Ist das Rauchprotokoll erst einmal ausgefüllt und analysiert, kann es weitergehen in Richtung Rauchfreiheit.

Nehmen Sie sich ein bis zwei Wochen „Experimentierzeit“: testen Sie, was Ihnen dabei hilft, einzelne Zigaretten (vor allem jene, die Ihnen besonders wichtig sind), hinauszuzögern bzw. ganz auszulassen. Die sogenannte 3 A-Technik kann Sie dabei unterstützen, passende Alternativen zur Zigarette zu finden. Oft sind es ganz „banale“ Dinge wie ein Glas Wasser zu trinken oder einen Kaugummi zu kauen.

Notieren Sie sich alle Strategien und „Ablenkmanöver“, die Ihnen dabei hilfreich sind. Das gibt Ihnen Sicherheit für den Rauchstopp: so können Sie immer wieder durchlesen, was Ihnen schon einmal geholfen hat und müssen in der Situation des Verlangens nicht lange nachdenken.

Und vergessen Sie nicht: Verlangensattacken dauern in der Regel nicht lange. Nach 5-10 Minuten sind sie schon wieder vorbei.

Um das gleiche Prinzip geht es beim Rauchstopp: Verlangensattacken überwinden und rauchfrei bleiben! Sie kommen also durch die Übung „Hinauszögern und Auslassen“ Ihrem Ziel, rauchfrei zu werden und zu bleiben, ein großes Stück näher.

  • Niederösterreichische Gebietskrankenkasse
  • Salzburger Gebietskrankenkasse
  • Steiermäkische Gebietskrankenkasse
  • Burgenländische Gebietskrankenkasse
  • Tiroler Gebietskrankenkasse
  • Vorarlberger Gebietskrankenkasse
  • Kärntner Gebietskrankenkasse
  • Oberösterreichische Gebietskrankenkasse – Forum Gesundheit
  • Wiener Gebietskrankenkasse – Forum Gesundheit
  • Österreichische Sozialversicherung
  • Versicherungsanstalt öffentlicher Bediensteter
  • Sozialversicherungsanstalt der Bauern
  • Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
  • Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
  • Pensionsversicherungsanstalt
  • Das Land Niederösterreich
  • Das Land Salzburg
  • Das Land Steiermark
  • Das Land Burgenland
  • Land Tirol
  • Land Vorarlberg
  • Land Kärnten
  • Land Oberösterreich
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung