Heidelberg: „Advent der Tabakentwöhnung“

 

Die Tabakkonferenz in Heidelberg (Deutschland) ist ein jährlicher Fixpunkt für Expertinnen und Experten aus den Bereichen Tabakprävention und -entwöhnung im deutschsprachigen Raum.

 

Präsentiert wurden u.a. Maßnahmen zur Verminderung des Tabakkonsums, der Umgang mit den Marketingstrategien der Tabakindustrie, zukünftige Projekte sowie länderspezifische Aktionen.

 

Nationale und internationale Erfahrungen wurden ebenso ausgetauscht wie erfolgreiche Modelle rauchfreier Einrichtungen.

 

Das österreichweite Rauchfrei Telefon wurde von zwei Kolleginnen vertreten, die im Fachkreis „Die Auswirkungen der Tabak Produkte Direktive (TPD II) auf das Rauchfrei Telefon in Österreich“ (wissenschaftliches Poster) vorgestellt haben.

 

Die beiden Tage waren für alle Beteiligten sehr informativ und für die weitere Arbeit besonders wertvoll.

 

Zum Nachlesen:

Programm der Konferenz

Pressemitteilung

 

© Rauchfrei Telefon

© Rauchfrei Telefon

 

 

Dieser Artikel stammt von

Was ist Ihre Meinung?

  • Wenn Sie die E-Mail-Adresse eingeben, die Sie bei Twitter oder bei Gravatar verwenden, erscheint Ihr Bild neben dem Kommentar.

  • Hallo

    Wir möchten unsere Rauchfrei App verbessern und bitten um Ihr Feedback, falls Sie die App schon genutzt haben. (kostenloser Download unter www.rauchfreiapp.at) Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für die 4 Fragen nehmen!