Gift-Cocktail Zigarette

Was ist drin in der Zigarette? Du wirst es nicht glauben, aber neben dem Suchtstoff Nikotin enthält der Tabakrauch mehr als 4000 verschiedene chemische Substanzen! Der Großteil davon ist giftig und krebserregend. Wenn Du wissen magst, was du da so inhalierst, wirf einen Blick auf die Tabelle. Lass dich überraschen!

 Giftstoff

 Auch enthalten in…

Aceton Lösungsmittel
Ammoniak Reinigungsmittel
Arsen, Blausäure Rattengift
Venylchlorid PVC
Blei, Cadmium Batterien
Hydrazin Raketentreibstoff

Einige Stoffe entstehen bei der Verbrennung der Zigarette, andere werden zusätzlich beigemischt, damit du möglichst schnell abhängig wirst:

  • Menthol erleichtert dir das Rauchen
  • Vanille, Lakritz und Honig überdecken den schlechten Tabakgeschmack
  • Zucker im Tabak verdoppelt das Suchtpotential
  • Ammoniak beschleunigt die Nikotin-Aufnahme

So sollst du schnell in die Falle der Abhängigkeit tappen. Lass dir das nicht gefallen!

© www.yolo.at

© www.yolo.at

Rauch stinkt nicht nur!

Die gefährlichen Schadstoffe werden nicht nur von den Rauchern und Raucherinnen selbst inhaliert, sondern sind auch eine enorme Belastung für die Umgebung. Passivrauch zählt zu den gefährlichsten Luftverschmutzern überhaupt, denn er enthält die Schadstoffe in hundertfacher Konzentration. Die Feinstaubpartikel lagern sich überall ab und gelangen auch tief in die Lunge. Räume, in denen geraucht wird, sind ein wahres Gesundheitsrisiko – einige Folgen wie Augenreizung, Kopfschmerzen und Schwindel bemerkst du sofort.

Wusstest du, dass die Tabakindustrie außerdem Ausbeutung und Umweltzerstörung fördert? Für den Anbau von Tabak werden große Flächen an Tropenwald zerstört und fünf Mal so viel Dünger und Pestizide eingesetzt wie für andere Nahrungspflanzen! Außerdem arbeiten trotz des Verbotes von Kinderarbeit auf vielen Tabakplantagen Kinder. Wenn du mehr darüber wissen willst, check den folgenden Link: www.unfairtobacco.org

Mehr dazu:
Tabakinhaltsstoffe
Die Wasserpfeife