Tabaksponsoring – Nein danke

 

Wie bereits auf unserer Facebook Seite www.facebook.com/RauchfreiTelefon berichtet, macht die Krebsliga in ihrer aktuellen Kampagne auf den Einfluss der Tabakindustrie durch Werbung, Sponsoring und Promotionen aufmerksam und setzt sich für ein Verbot des Tabaksponsorings ein.

 

Gerade junge Menschen sprechen auf die Werbe- und Sponsoringaktionen der Tabakindustrie an – Studien haben den Zusammenhang zwischen Werbung und Tabakkonsum junger Menschen bestätigt.

 

 

Sehen Sie hier die vier Episoden der Kampagne der Schweizer Krebsliga:

 

Episode_1_Kampagne_Schweizer_Krebsliga.doc

 

Episode I

 

 

Video Krebsliga_Episode 2

 

Episode II

 

 

Video Krebsliga_Episode 3

 

Episode III

 

 

Video Krebsliga_Episode 4

 

Episode IV

 

 

Mehr zur Kampagne: krebsliga schweiz

 

Alle Filme im Überblick

 

 

 

 

Dieser Artikel stammt von

Was ist Ihre Meinung?

  • Wenn Sie die E-Mail-Adresse eingeben, die Sie bei Twitter oder bei Gravatar verwenden, erscheint Ihr Bild neben dem Kommentar.

  • Hallo

    Wir möchten unsere Rauchfrei App verbessern und bitten um Ihr Feedback, falls Sie die App schon genutzt haben. (kostenloser Download unter www.rauchfreiapp.at) Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für die 4 Fragen nehmen!