Seite wählen

Von: Das RauchfreiTelefon | 29. Juni 2020 | Gesundheit und Rauchstopp, Rauchfreies Leben

 „Tschau Tschick“ – das AKH Wien wird rauchfrei!

„Wir sind Vorbilder. Wir sind 100 Prozent rauchfrei.“

Gerade Gesundheitseinrichtungen haben eine wichtige Vorbildfunktion und tragen Verantwortung für die Erhaltung der Gesundheit der Allgemeinbevölkerung. Das hat sich das Wiener Allgemeine Krankenhaus zum Anlass genommen, um unter dem Motto „Tschau Tschick“ – „Wir sind Vorbilder. Wir sind 100 Prozent rauchfrei.“ die Rauchfreiheit für alle Standorte einzuführen. Auch die MedUni Wien macht mit, betroffen davon ist der gesamte Innen- und Außenbereich. Stichtag für die Rauchfreiheit ist der 1. Juli 2020.

Seit Juli 2019 engagieren sich Expertinnen und Experten des Zentrums für Public Health der MedUni Wien dafür, AKH-Mitarbeiter/innen und Studierende der MedUni mit Entwöhnangeboten beim Rauchstopp zu unterstützen, damit sie „Vorbild“ sein können. Einige der neuen Vorbilder teilen ihren Erfolg auch auf den Social-Media-Kanälen des AKH Wiens und erzählen, was ihnen beim Aufhören geholfen hat.

Auch Patientinnen und Patienten, die nikotinabhängig sind, werden im AKH Wien von den behandelnden Ärztinnen und Ärzten beraten und erhalten Informationen über professionelle Hilfestellung. Im Informationsfolder und der Website wird auch das Rauchfrei Telefon als Unterstützungsmöglichkeit vorgestellt.

(C) MedUni Wien/AKH Wien

Durch diese rauchfreie Umgebung und die Motivation zum und die Unterstützung beim Rauchstopp kann der Krankenhausaufenthalt zum ersten Schritt in ein rauchfreies Leben werden.

Auf einer eigenen Homepage können sämtlichen Informationen zum rauchfreien AKH nachgelesen werden: www.tschau-tschick.at.

  • Österreichische Gesundheitskasse
  • Österreichische Sozialversicherung
  • Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
  • Pensionsversicherungsanstalt
  • Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
  • Das Land Niederösterreich
  • Das Land Salzburg
  • Das Land Steiermark
  • Das Land Burgenland
  • Land Tirol
  • Land Vorarlberg
  • Land Kärnten
  • Land Oberösterreich
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung