Wir bleiben am Ball

 

Am Rauchfrei Telefon beraten Sie Klinische- und Gesundheitspsychologinnen, die Sie auf Ihrem Weg in die Rauchfreiheit mit ihrem Fachwissen begleiten und unterstützen.

Statt dem „erhobenen Zeigefinger“ und dem Erteilen von Ratschlägen geht es in der Beratung darum, Ihre Eigenmotivation und die Bereitschaft für die Veränderung so zu stärken, dass Sie Ihr persönliches Ziel selbst erreichen können.

Das ist der Grundgedanke des „Motivational Interviewing“ (=Motivierende Gesprächsführung), zu dem das Team des Rauchfrei Telefons letztes Wochenende wieder eine Fortbildung besucht hat.

 

„Motivierende Gesprächsführung“ (Miller&Rollnick):

Eine Form der Gesprächsführung, die speziell bei Suchterkrankungen große Erfolge zu verbuchen hat, da sie die aus dem inneren entstehende „Motivation stärken möchte, um positive Veränderungen zu ermöglichen“.

 

Das Beratungsteam des Rauchfrei Telefons hat bereits mehrere Fortbildungen im Bereich der motivierenden Gesprächsführung absolviert und greift in den Beratungen gerne auf diese Technik zurück.

 

In einem zweitägigen Seminar konnten wir Inhalte vertiefen, ausprobieren, üben und wertvolle Anregungen erhalten. Wir freuen uns auf mehr 🙂

 

(verfasst von Melanie Stulik und Nina Heumayer)

 

 

 

 

 

Dieser Artikel stammt von

Was ist Ihre Meinung?

  • Wenn Sie die E-Mail-Adresse eingeben, die Sie bei Twitter oder bei Gravatar verwenden, erscheint Ihr Bild neben dem Kommentar.

  • Hallo

    Wir möchten unsere Rauchfrei App verbessern und bitten um Ihr Feedback, falls Sie die App schon genutzt haben. (kostenloser Download unter www.rauchfreiapp.at) Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für die 4 Fragen nehmen!