Wirken die neuen Zigarettenpackungen? – Ja, sagt der Jahresbericht des Rauchfrei Telefons.

 

Warum sind jetzt Bilder auf den Zigarettenpackungen?

 

Mit Mai 2016 wurde in Österreich das Tabakgesetz angepasst. Auf Basis der EU-weiten Tabak-Produkte-Direktive wurden unter anderem die Zigarettenpackungen neugestaltet. Sogenannte kombinierte gesundheitsbezogene Warnhinweise sind nun auf allen Außenverpackungen von Rauchtabakprodukten bzw. auf Zigarettenpackungen zu sehen.

 

Diese enthalten die drei Elementen: Bild, schriftlicher Warnhinweis und Hilfsangebot zur Tabakentwöhnung. Das Rauchfrei Telefon ist mit Telefonnummer und Homepage das Hilfsangebot.

 

Zigarettenpackung mit Bild, Warnhinweis und Hilfsangebot

Beispielbild: Zigarettenpackung mit Bild, Warnhinweis und Hilfsangebot

 

Wie wirken die neuen Zigarettenpackungen?

 

Wir wissen schon lange, dass rund 50 % der Raucher/innen mit ihrem Rauchverhalten unzufrieden sind. Viele haben auch schon versucht mit dem Rauchen aufzuhören, oft mehr als einmal. Die neuen kombinierten gesundheitsbezogenen Warnhinweise helfen hier!

Die Wirkung der Bilder wurde vorab in Studien getestet. Dabei wurde festgestellt: die Bilder lösen bei Raucher/innen Gefühle aus, vor allem bei jenen, die eigentlich gerne aufhören würden. Viele davon sehen nun auch die Nummer des Rauchfrei Telefons und greifen zum Telefonhörer, um sich über Rauchentwöhnung zu informieren und um sich beraten zu lassen.

 

Die Telefonleitungen laufen heiß!

 

Aktuell rufen beim Rauchfrei Telefon rund 5 Mal so viele Menschen an, wie zuvor. Besonders stark war die Nachfrage direkt nach der Novellierung des Tabakgesetzes in den Sommermonaten: im Monat Juli gingen unter 0800 810 013 so viele Anrufe ein wie im gesamten Jahr 2015.

 

Lesen Sie im Jahresbericht 2016 wer anruft und was unsere Anrufer/innen zu den neuen Zigarettenpackungen sagen.

 

Dieser Artikel stammt von

Was ist Ihre Meinung?

  • Wenn Sie die E-Mail-Adresse eingeben, die Sie bei Twitter oder bei Gravatar verwenden, erscheint Ihr Bild neben dem Kommentar.