Frühgeburten, Asthma und Rauchverbot

 

Ein rauchfreies Umfeld ist von großer Bedeutung für die Gesundheit – das ist mittlerweile vielen bekannt. Wie wichtig eine rauchfreie Umgebung speziell für Babys bzw. Kinder ist, unterstreicht nun eine Metaanalyse mit elf Studien, die Daten zu 2,5 Millionen Geburten und 247.168 Spitalsaufnahmen von Kindern aufgrund von Asthma auswertete. Die Daten stammten aus den USA, Kanada und Europa.

 

Die Ergebnisse sind eindrucksvoll: die Auswirkungen neuer Gesetze mit verstärktem (Nicht-)Raucherschutz sind nach nur einem Jahr deutlich.

 

So ging die Zahl der Frühgeburten um 10,4 Prozent zurück und die Spitalsaufnahmen von Kindern aufgrund von Asthma um 10 Prozent.

 

Die Studienergebnisse zeigen die hohe Wichtigkeit von Rauchverboten für die Gesundheit von Babys und Kindern.

 

Ebenfalls Aufhorchen lässte eine weitere Studie zu den Folgewirkungen von Passivrauch: sie zeigt, wie Passivrauch die Zähne von Babys und Kindern schädigt. So haben Babys, in deren Umgebung geraucht wird ein doppelt so hohes Risiko für die Entwicklung von Karies. Zu diesem Ergebnis kam eine japanische Studie, welche die Daten von 77.000 Kindern analysierte.

 

Kurz zusammengefasst:

Babys und Kinder profitieren enorm von einem rauchfreien Umfeld!

 

 

Quellen:

V Been J. et al. Effect of smoke-free legislation on perinatal and child health: a systematic review and meta-analysis. Lancet 2014. 383. 1549-1560.

 

Tanaka S. et al. Secondhand smoke and incidence of dental caries in deciduous teeth among children in Japan: population based retrospective cohort study. BMJ. 2015; 351:h5397.

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Artikel stammt von

Was ist Ihre Meinung?

  • Wenn Sie die E-Mail-Adresse eingeben, die Sie bei Twitter oder bei Gravatar verwenden, erscheint Ihr Bild neben dem Kommentar.

  • Hallo

    Wir möchten unsere Rauchfrei App verbessern und bitten um Ihr Feedback, falls Sie die App schon genutzt haben. (kostenloser Download unter www.rauchfreiapp.at) Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für die 4 Fragen nehmen!