Seite auswählen

Von: Das RauchfreiTelefon | 18. März 2019 | Rauchfreies Leben

Rauchfrei für Frauen leichtgemacht!

Frauen werden anders rauchfrei!

Aus der langjährigen Beratung am Telefon wissen wir, dass Frauen und Männer durchaus andere Gründe haben, zur Zigarette zu greifen.

Wofür greifen Frauen zur Zigarette?

Frauen berichten häufig, dass sie rauchen, um mit negativen Gefühlen umzugehen. Die Zigarette dient als Hilfsmittel zum Stressabbau, zur Entspannung, bei Angst, Frust oder Konflikten. Viele Frauen rauchen, um ihr Gewicht zu halten.

All diese Anforderungen erleben Nichtraucherinnen auch. Sie haben jedoch andere Strategien entwickelt, um damit umzugehen. Damit der Rauchstopp gelingt, ist es wichtig, sich individuelle, gesunde Verhaltensweisen zurecht zu legen, um diese dann in der jeweiligen Situation – anstelle der bisherigen Zigarette – zur Verfügung zu haben.

Rauchfreies Gefühlsmanagement – gibt es das?

Ja, das gibt es. Nutzen Sie einige Tage das Rauchprotokoll. Es dient dazu, herauszufinden, in welchen Situationen und aus welchen Gründen bzw. in welcher Stimmung zur Zigarette gegriffen wird. Je genauer Sie wissen, wofür Sie rauchen und in welchen Stimmungslagen Sie die Zigarette nutzen, desto leichter wird es, die passenden Strategien für das Rauchfrei bleiben zu finden.

Wann ist der beste Zeitpunkt für den Rauchstopp?

Der Rauchstopp sollte an einen durchschnittlichen Tag, ohne besonderen Stress oder außergewöhnliche Herausforderungen gelegt werden. Frauen können zusätzlich das Stadium ihres Zyklus beachten. In den ersten Tagen nach der Menstruation ist der Drang zu Rauchen meist stärker. Wissenschaftler gehen davon aus, dass der Rückgang von Östrogen und Progesteron in dieser Phase mögliche Entzugserscheinungen verstärkt. Nach dem Eisprung steigen der Östrogen- und Progesteronspiegel wieder an. Legen rauchende Frauen den Rauchstopptag in diese Zyklusphase, so gelingt der Rauchstopp leichter.

Grundsätzlich sind Bewegung, ausreichend Schlaf und eine gesunde Ernährung in der Zeit der Umstellung hilfreich, damit die Umstellung auf einen rauchfreien Lebensstil gut gelingt.

Sind Sie mit Ihrem Rauchverhalten unzufrieden?

Dann warten Sie nicht länger! – Jetzt ist der beste Zeitpunkt Ihren Rauchstopp vorzubereiten. Gerne begleiten wir Sie telefonisch dabei oder informieren Sie über Rauchfrei – Kurse in Ihrer Nähe. Wählen Sie 0800 8010 013!

  • Niederösterreichische Gebietskrankenkasse
  • Salzburger Gebietskrankenkasse
  • Steiermäkische Gebietskrankenkasse
  • Burgenländische Gebietskrankenkasse
  • Tiroler Gebietskrankenkasse
  • Vorarlberger Gebietskrankenkasse
  • Kärntner Gebietskrankenkasse
  • Oberösterreichische Gebietskrankenkasse – Forum Gesundheit
  • Wiener Gebietskrankenkasse – Forum Gesundheit
  • Österreichische Sozialversicherung
  • Versicherungsanstalt öffentlicher Bediensteter
  • Sozialversicherungsanstalt der Bauern
  • Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
  • Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
  • Pensionsversicherungsanstalt
  • Das Land Niederösterreich
  • Das Land Salzburg
  • Das Land Steiermark
  • Das Land Burgenland
  • Land Tirol
  • Land Vorarlberg
  • Land Kärnten
  • Land Oberösterreich
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung