Schon mal an einem Zigarettenstummel gelutscht?

 

Wussten Sie, dass der Nikotingehalt einer Zigarette für ein Kleinkind tödlich sein kann?

 

Sie selbst würden vielleicht niemals weggeworfene Tschickstummeln aufheben –Kleinkinder jedoch greifen liebend gerne zu diesen.

 

Leider findet man die giftigen Reste der Zigarette überall: Spielplätze, Badestrände, Picnicwiesen, etc sind übersät mit den Stummeln. Nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass in Wien stündlich 99.000 Zigarettenstummel achtlos in der Gegend „entsorgt“ werden!

 

Auf Boden und Wiesen achtlos weggeworfene Zigarettenstummeln können für Kleinkinder zum lebensgefährlichen Verhängnis werden, wenn sie in den Mund genommen, gelutscht bzw. verschluckt werden.

 

Ungerauchte Zigaretten sind sogar noch giftiger für Kleinkinder.

 

Eine weitere Gefahr geht von mit Flüssigkeit gefüllten Aschenbechern aus. Dabei sind diese oft bei Garten- oder Grillfeiern als normale Trinkbecher „getarnt“ bzw. werden Limonadeflaschen zu Aschenbechern umfunktioniert.

 

Für ein durstiges Kind, das zwischen dem Spielen schnell etwas zu trinken sucht, kann eine solche Verwechslung dramatische Vergiftungserscheinungen hervorrufen.

 

Symptome sind Erbrechen, Blässe, Unruhe, Benommenheit und Schwitzen. In schweren Fällen können noch Schläfrigkeit, Bewusstlosigkeit, Krampfanfällen sowie Kreislauf- und

Atemstörungen kommen.

 

Um Kinder vor den Gefahren von Zigaretten zu schützen, nehmen Sie sich bitte folgende Hinweise zu Herzen:

 

  • Rauchen Sie nicht in der Gegenwart von Kindern
  • Entsorgen Sie Zigarettenstummeln sorgsam
  • Werfen Sie Zigarettenstummeln keinesfalls auf den Boden, die Straße bzw. Wiese

 

Wenn Ihr Kind nach dem Spielen plötzlich erbricht und in einem schlechten Allgemeinzustand ist, seien Sie aufmerksam und denken Sie auch an die Möglichkeit einer Tabakvergiftung!

 

Im Zweifelsfall kontaktieren Sie die Vergiftungszentrale unter der Telefonnummer 01/406 43 43

 

Dieser Artikel stammt von

Diskutieren Sie mit! Derzeit 2 Kommentare

  1. 1 Checko Kommentar vom 16. 08. 2012 um 11:20:

    Voll arg!!!! ich bin echt schockiert!!!!

  2. 1 Susi Kommentar vom 23. 08. 2012 um 10:56:

    Die armen Kinder

Was ist Ihre Meinung?

  • Wenn Sie die E-Mail-Adresse eingeben, die Sie bei Twitter oder bei Gravatar verwenden, erscheint Ihr Bild neben dem Kommentar.

  • Hallo

    Wir möchten unsere Rauchfrei App verbessern und bitten um Ihr Feedback, falls Sie die App schon genutzt haben. (kostenloser Download unter www.rauchfreiapp.at) Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für die 4 Fragen nehmen!