Zigarettenstummel eine Gefahr?

 

Wir wiederholen uns, doch Wiederholung ist gut für das Lernen.

Außerdem ist es uns ein wirkliches Anliegen:

 

Entsorgen Sie Zigarettenstummel bitte sorgsam!

 

Kommende Tage, sofern das Wetter mitspielt steht dem Badevergnügen nichts mehr im Wege, Anfang Mai öffnen die Freibäder nach ihrem Winterschlaf wieder ihre Tore.

 

Früher oder später kommen sie, die heißen Tage an denen eine Vielzahl an Menschen in die Bäder strömt um im kühlen Nass eine Erfrischung zu finden. Ein Genuss, die warmen Sonnenstrahlen, ein Eis im Schatten essen, eine Zigarette rauchen!?

 

Wenn Sie rauchen, bitte achten Sie darauf, dass der Zigarettenstummel nicht im Gras landet! Wie erst kürzlich in unserem Blog erwähnt, verrotten diese Stummel leider nicht. Dies ist aber nicht nur ein Umweltproblem, sondern kann für ein Kleinkind eine wahrliche Gefahr darstellen.

 

Der Nikotingehalt einer einzigen Zigarette kann für ein Kleinkind tödlich sein!

 

Kleinkinder greifen nach fast allem was Ihnen in die Quere kommt, kaum vorstellbar, die Menge an Zigarettenstummel die tagtäglich „auf der Straße“ landet, das sind viele potentielle Griffe für ein Kind, dass gerne auch mal kostet was es gefunden hat.

 

Mit der Hitze kommt das Schwitzen und der Durst, für ein Kleinkind kann der Griff zum Becher, ein Griff zum Giftcocktail sein. Immer wieder werden Zigarettenstummel unbedacht im Becher ausgedämpft. Bitte beachten Sie, dies kann dramatische Folgen für ein Kleinkind haben.

 

Symptome können Erbrechen, Blässe, Unruhe, Benommenheit und Schwitzen sein. In schweren Fällen kann es noch zu Schläfrigkeit, Bewusstlosigkeit, Krampfanfällen sowie Kreislauf- und Atemstörungen kommen.

 

Werfen Sie Zigarettenstummel bitte in den Müll!

 

Seien Sie ein gutes Vorbild und Rauchen Sie nicht in der Gegenwart von Kindern!

 

Wollen Sie die Sonne ohne Rauch genießen, wir helfen Ihnen gerne beim Rauchstopp!

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Artikel stammt von

Was ist Ihre Meinung?

  • Wenn Sie die E-Mail-Adresse eingeben, die Sie bei Twitter oder bei Gravatar verwenden, erscheint Ihr Bild neben dem Kommentar.

  • Hallo

    Wir möchten unsere Rauchfrei App verbessern und bitten um Ihr Feedback, falls Sie die App schon genutzt haben. (kostenloser Download unter www.rauchfreiapp.at) Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für die 4 Fragen nehmen!