Seite wählen

Von: MelanieStulik | 30. Januar 2014 | Rauchfreies Leben

Ärztinnen und Ärzte machen mobil

Ein Einleitungstext (H2?), der das Thema beschreibt und kurz zusammenfasst um was es im Artikel geht

Es gibt keine unschädliche Dosis! Jede einzelne Zigarette schädigt den Körper – jedes Organ ist von den 4800 Schadstoffen des Zigarettenrauches betroffen. Über den Zusammenhang zwischen Rauchen und Lungenkrebs wissen die meisten Menschen Bescheid – der Einfluss des Rauchens auf eine Vielzahl weiterer Erkrankungen ist jedoch noch weitgehend unbekannt.

Ärztinnen und Ärzte des Wiener AKH konnten nun in ihren Studien die Zusammenhänge zwischen Rauchen und den meisten Krebserkrankungen aufzeigen. Raucher/innen leiden demnach an aggressiveren Formen von Krebs und sprechen schlechter auf die Therapien an. Es zeigte sich, dass Raucher/innen mit Prostatakrebs eine schlechtere Prognose des Krankheitsverlaufs haben als Nichtraucher/innen mit derselben Erkrankung.

Urologinnen und Urologen des Wiener AKH informieren deshalb über den Einfluss des Rauchens auf Blasen-, Nieren- und Prostatakrebs und rufen die Politik auf, die Menschen durch strengere Rauchverbote zu schützen. Den ORF-Bericht dazu können Sie hier nachsehen:

„Rauchen: Ärztinnen und Ärzte machen mobil“

ORF Sendung „Report“ vom 28.01.2014

Wir möchten die Gelegenheit nützen auf den Weltkrebstag am 04. Februar aufmerksam zu machen, welcher die Vorbeugung, Erforschung und Behandlung von Krebserkrankungen ins Zentrum der Aufmerksamkeit rückt. Ein wichtiger Aspekt der Vorbeugung ist der Rauchstopp.

Sie rauchen und möchten aufhören? Nützen Sie die Gelegenheit und rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne – individuell, flexibel, kompetent.

  • Österreichische Gesundheitskasse
  • Österreichische Sozialversicherung
  • Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
  • Pensionsversicherungsanstalt
  • Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
  • Das Land Niederösterreich
  • Das Land Salzburg
  • Das Land Steiermark
  • Das Land Burgenland
  • Land Tirol
  • Land Vorarlberg
  • Land Kärnten
  • Land Oberösterreich
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung