Seite wählen

Von: MelanieStulik | 10. Oktober 2016 | Literatur und Hintergrundwissen, Österreichweite Angebote zur Entwöhnung

Jung, trendig und informativ: die neuen Freecards für Niederösterreichs Jugend

In Niederösterreich rauchen laut einer aktuellen Studie 31 Prozent der 12 bis 16jährigen. Neben der herkömmlichen Zigarette greifen Jugendliche nun auch gerne zu Shisha, E-Shisha und E-Zigarette.

Gerade bei diesen „alternativen“ Tabakprodukten herrscht unter Jugendlichen oft die Meinung, dass diese im Gegensatz zur Zigarette gesundheitlich unbedenklich seien.

Die Fachstelle NÖ will nun gemeinsam mit dem Rauchfrei Telefon und der NÖ Gebietskrankenkasse diese Wissenslücke schließen und jugendgerecht aufklären. Aus diesem Grund wurde die neue Homepage www.knowyourdrugs.at mit dem Schwerpunkt „Neue Rauchprodukte“ erstellt, die eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema ermöglicht.

Zusätzlich werden Postkarten (sogenannte Freecards) gratis verteilt, die wichtige Infos in kurzer prägnanter Form liefern sollen. Die vier verschiedenen Sujets liegen in öffentlichen Einrichtungen, Lokalen und Fitness-Studios auf.

Website der Kampagne

Presseinfo der NÖGKK

FREECARDS (Kooperation der Fachstelle NÖ, des Rauchfrei Telefons und der NÖGKK)

FREECARDS (Kooperation der Fachstelle NÖ, des Rauchfrei Telefons und der NÖGKK 

  • Österreichische Gesundheitskasse
  • Österreichische Sozialversicherung
  • Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
  • Pensionsversicherungsanstalt
  • Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
  • Das Land Niederösterreich
  • Das Land Salzburg
  • Das Land Steiermark
  • Das Land Burgenland
  • Land Tirol
  • Land Vorarlberg
  • Land Kärnten
  • Land Oberösterreich
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung