Seite auswählen

Von: NinaHeumayer | 10. August 2015 | Gesundheit und Rauchstopp

Rauchen und Hitze – keine gute Kombination

Das Thermometer klettert immer weiter in die Höhe – selbst der Abend bringt oft nicht die ersehnte kurzfristige Abkühlung. Der Sommer spielt „alle Stückerl“.

sun_glasses_hot 1

Bildquelle: Shutterstock

So angenehm der Sommer einerseits ist, so groß ist die Herausforderung für das Herz-Kreislauf-System andererseits. Außerdem führt das sich bei Hitze verstärkt bildende bodennahe Ozon zu einer starken Belastung der Atemwege. Einige Gründe mehr, die heiße Jahreszeit für Ihren Rauchstopp zu nützen.

Auch in punkto Schwitzen bringt der Rauchstopp Vorteile, denn Rauchen wirkt sich negativ auf die Schweißregulation aus und führt zu vermehrtem Schwitzen.

Gönnen Sie sich, Ihrem Herz, Ihrem Kreislauf, Ihrem Blutdruck etc. Erholung von den fast 5000 Schadstoffen des Zigarettenrauches! Ermöglichen Sie sich und Ihrem Körper eine optimale Sauerstoffversorgung ohne Kohlenmonoxidbelastung. So können Sie im Sommer richtig durchatmen.

Suchen Sie gleich heute Ihren Rauchstopptag in den nächsten drei Wochen aus und rufen Sie uns an! Wir unterstützen Sie gerne bei der Vorbereitung auf Ihren Schritt in ein rauchfreies Leben!

Ihr Körper wird es Ihnen danken 🙂

  • Niederösterreichische Gebietskrankenkasse
  • Salzburger Gebietskrankenkasse
  • Steiermäkische Gebietskrankenkasse
  • Burgenländische Gebietskrankenkasse
  • Tiroler Gebietskrankenkasse
  • Vorarlberger Gebietskrankenkasse
  • Kärntner Gebietskrankenkasse
  • Oberösterreichische Gebietskrankenkasse – Forum Gesundheit
  • Wiener Gebietskrankenkasse – Forum Gesundheit
  • Österreichische Sozialversicherung
  • Versicherungsanstalt öffentlicher Bediensteter
  • Sozialversicherungsanstalt der Bauern
  • Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
  • Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
  • Pensionsversicherungsanstalt
  • Das Land Niederösterreich
  • Das Land Salzburg
  • Das Land Steiermark
  • Das Land Burgenland
  • Land Tirol
  • Land Vorarlberg
  • Land Kärnten
  • Land Oberösterreich
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung