Seite wählen

Von: Gastkommentar | 23. Juni 2014 | Rauchfreies Leben

Rauchfrei im Gastgarten?

Danke für Ihren Blog zum Thema Rauchen im Freien. Jedes Jahr, wenn die Gastgärten eröffnet werden, frage ich mich, warum es draußen keine Nichtraucherbereiche gibt.

Es ist auch im Freien sehr unangenehm und störend, wenn man von rundherum eingenebelt wird. Auch, wenn es immer heißt, „reg Dich doch nicht auf darüber, Du bist doch eh im Freien, da wird Dich das doch nicht stören“, finde ich das nicht. Immer muss ich darauf achten, dass ich mich nicht neben Raucher setze oder notfalls den Platz wechsle.

Ich denke mir immer, dass ich mich auch nicht neben ein Auto setzen würde, bei dem der Motor noch läuft und die Auspuffabgase einatmen würde. Da könnte man auch sagen, „was regst Du Dich auf, im Freien macht doch das bisschen Auspuffluft nichts. Das löst sich doch eh gleich auf.“ Ich bekomme auch im Freien Augenbrennen und Kopfweh vom Rauch.

Bin ich mit meinem Wunsch nach Nichtraucherbereichen in Gastgärten ganz alleine? Manchmal kommt es mir so vor. Es würde mich interessieren, was die anderen dazu meinen. Vielleicht bekomme ich ja Antwort.

Andreas

 

 

 

  • Österreichische Gesundheitskasse
  • Österreichische Sozialversicherung
  • Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
  • Pensionsversicherungsanstalt
  • Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
  • Das Land Niederösterreich
  • Das Land Salzburg
  • Das Land Steiermark
  • Das Land Burgenland
  • Land Tirol
  • Land Vorarlberg
  • Land Kärnten
  • Land Oberösterreich
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung
  • Stadt Wien – Wiener Gesundheitsförderung